Ob Kork- oder Holzparkett, Fliesen oder Teppichböden, Kleber werden für vielfälige Zwecke benötigt. Selbstverständlich liegen die Anforderungen für einen Holzparkettkleber erheblich höher als für einen Teppichkleber.

Wir bieten Ihnen Kleber für alle Bereiche. Als oberster Grundsatz gilt für uns, daß der Kleber allen Anforderungen nach DIN erfüllen muß, aber so weit als möglich wohngesund und natürlich ist.

Wir bieten immer die beste Alternative ohne Experimente

_______________________________________________________________________________________________

Volvox Parkettkleber

Volvox Parkettkleber ist ein lösemittelfreier Einkomponentenklebstoff auf Hybrid-Polymer-Basis.Parkettkleber

Volvox Parkettkleber ist ein hochviskoser wasser- und lösemittelfreier Klebstoff zur direkten Verklebung aller gängigen Parketthölzer ohne Grundierung. Er ist silikon- und isocyanatfrei und er trocknet dauerelastisch auf. Er ist selbstver-
ständlich geeignet für Fußbodenheizungen, leicht zu verarbeiten, geruchsneutral.

Volvox Parkettkleber eignet sich zur Verklebung von Mosaik-, Stab-, und Fertigparkett (DIN 280), sowie Massivdielen, Hochkantlamellenparkett und Holzpflaster (DIN 68702) auf saugfähigen und nicht saugfähigen Untergründen wie Zementestrich, Anhydridfließestrich und auf mit geeigneten Spachtelmassen gespachtelten Untergründen. Der Kleber ist sparsam, denn man benötigt nur circa 800 bis 1000 Gramm pro m2. Die Einlegezeit beträgt 30 Minuten und die Oberfläche kann schon nach 48 Stunden aufgebracht werden.

_______________________________________________________________________________________________

Volvox Universalkleber

Volvox Universalkleber ist ein hochviskoser, lösemittelfreier Naturharz-Naturlatex-Kleber zur einseitigen Verklebung von Kork-, Textil- oder Linoleumbelägen. Die Untergründe müssen nach DIN zur Aufnahme von Bodenbelägen geeignet sein.Universalkleber

Der Volvox Universalkleber eignet sich auch für die Verklebung von Böden bei Fußbodenheizung. (maximale Vorlauftemperatur 28 C) Leicht zu verarbeiten, der Kleber bedarf keiner Ablüftzeit.

Volvox Universalkleber ist sparsam, denn man benötigt für die Heftung ca. 300 Gramm und für die Verklebung ca. 500 bis 700 Gramm pro m . Schon nach einer Stunde ist der Kleber abgebunden und nach 12 Stunden belastbar.

_______________________________________________________________________________________________

Mapei 540 Kleber für Linoleum und Korkparkett. Wenn Sie einen Kleber suchen, der Linoleum und Korkparkett wirklich sicher auf Ihrem Boden verklebt, nehmen Sie diesen Kleber -Mapei 540. Dieser ist nicht auf natürlicher Basis, aber lösemittelfrei und mit besonders schadstoffarm bewertet. Es handelt sich um einen Einseitkleber, der direkt auf den Boden aufgetragen wird.

Wir haben diesen Kleber getestet und bewerten diesen als sehr gut, es gibt einen leichten Geruch nach Ammoniak, aber dies ist völlig unbedenklich und verschwindet innerhalb von kurzer Zeit.

Technische Daten
Ablüftzeit: 0-10 Minuten
Einlegezeit: 20-30 Minuten
Begehbar: nach ca. 3 Stunden
Belastbar: nach ca. 24 Stunden
Verarbeitung: Spachtel

_______________________________________________________________________________________________

Hagaplano

die biologisch konziperte Ausgleichs- und Nivelliermasse auf Weisszementbasis.

eine leicht fließfähige, schnellabbindende. selbstglättende Ausgleichsmasse auf zementösen Untergründen im trockenen Innenbereich

Kleber sind immer ein heikles Kapitel, da es in der Vergangenheit und auch heute noch viele Kleber gibt, die sehr bedenklich sind. Früher waren es vor allem die schwarzen Kleber für PVC Platten, die oft sehr erhebliche Mengen an PAK`s Polyaromatische Kohlenwasserstoffe - enthalten haben. Diese müssen auch heute immer wieder sehr aufwendig entfernt und entsorgt werden. Ebenso enthalten viele lösungsmittelhaltige aber auch lösemittelfreie Klebstoffe problematische Verbindungen, wie z.B. Isozyanide. Wir bieten Ihnen die beste Alternative, denn der Kleber sollte unproblematisch sein, aber auch den Bodenbelag sicher auf dem Untergrund halten.

Es gibt im Wesentlichen Kontakt- und sogenannte Einseitkleber. Die Kontaktkleber werden auf Ihrem vorhandenen Boden und auf der Rückseite des Bodenbelags aufgestrichen. Diese läßt man dann antrockenen. Bettet man den Bodenbelag auf den Untergrund ein, haftet der Kleber sofort und Sie haben keine Möglichkeit den Bodenbelag im Kleberbett zu verschieben. Dies ist nur etwas für wirkliche Profis. Wir empfehlen Einseitkleber - Der Kleber wird mit einem Zahnspachtel auf dem Untergrund aufgetragen - wenn Sie jetzt Ihren neuen Boden auflegen, haben Sie noch die Möglichkeit diesen Boden zu verschieben und anzupassen. Dies ist daher unsere Empfehlung. Wünschen Sie aber Kontaktkleber, können wir dies auch besorgen, haben diese jedoch nicht auf Lager.